Neuigkeiten

02.08.2019, 18:29 Uhr | CDU Stadtverband Donaueschingen
Besuch des CDU-Seniorennachmittags in Donaueschingen übertrifft alle Erwartungen

Eine gute Tradition hat inzwischen der sommerliche Seniorennachmittag der CDU Donaueschingen. 100 Mitglieder und Gäste konnte Stadtverbandsvorsitzender Martin Lienhard im Mariensaal begrüßen, für die noch nachgestuhlt werden musste. ...

CDU-Seniorennachmittag 2019
Nachdem sich die Gäste am üppigen Kuchenbuffet gestärkt hatten, unterhielt der diesjähriger Referent und ehemalige SÜDKURIER-Reporter Franz Krickl die Anwesenden mit seinem Bildvortrag „Donaueschingen – Eine Stadt im Wandel“. Anekdotenreich und versiert ließ er längst vergangene Plätze und Häuser wiedererstehen und brachte Fotos vieler Donaueschinger Urgesteine. Große Aufmerksamkeit und Resonanz des anwesenden Publikums waren sein verdienter Lohn.

Anschließend gab unser Bundestagsabgeordneter Thorsten Frei einen Überblick über die komplexe aktuelle politische Lage.

Bei besten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zeigen sich am Horizont einige Gewitterwolken, auch und gerade angesichts des neuen britischen Regierungschefs Boris Johnson. Frei betonte aber auch, dass in einer älter werdenden Gesellschaft Reformen bei der Renten- und Arbeitsmarktpolitik unabdingbar werden, um dem Fachkräftemangel und der steigenden Lebenserwartung gerecht zu werden.

Weiter ging es mit einem Quiz von Irmtraud Wesle, die maßgeblich im Hintergrund die Organisation dieses gelungenen Nachmittags übernommen hatte.
Ebenfalls schon Tradition war abschließend die musikalische Begleitung mit der Ziehharmonika durch Otto Böhm aus Hüfingen, die für einen beschwingten Ausklang sorgte.
Zur Freude des Stadtverbandes sagten zahlreiche Gäste schon für´s nächste Jahr ihre Teilnahme zu.

Nächste Termine

Weitere Termine