Archiv

21.11.2020, 20:35 Uhr | CDU Stadtverband Donaueschingen
Initiative der CDU-Fraktion zur Verbesserung des Verkehrs am Bahnhof Donaueschingen erfolgreich!
Anfang Mai berichtete der Südkurier von der wiederholten Forderung der CDU-Gemeinderatsfraktion, Maßnahmen zur Beschleunigung des Ring-Verkehrs vor dem Bahnhof Donaueschingen umzusetzen. Im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung informierte OB Erik Pauly, dass die probeweise Abschaltung der Ampel an der westlichen Zufahrt des Posthofgeländes erfolgreich war und nun dauerhaft praktiziert wird. Die Ampel wird nur noch aktiviert, wenn dies für ausfahrende Busse aus dem Busbahnhof erforderlich ist.
Die CDU-Fraktion begrüßt die Maßnahme und sieht sich in ihrem Beharrungsvermögen bestätigt.