Archiv

27.03.2022, 12:58 Uhr | CDU Stadtverband Donaueschingen
Initiative KlimaUnion - Für eine wirksame 1,5°C-Politik

Liebe Parteimitglieder des CDU-Ortsverbandes,

wir sind alle tief bestürzt über die Ereignisse in der Ukraine und die fundamentale Missachtung von Völker- und Menschenrecht durch den russischen Machthaber Wladimir Putin.

...

...

Zu Recht steht dieses Thema ganz oben auf der Tagesordnung. Gleichzeitig spüren wir, dass auch bei diesem Konflikt unser Umgang mit fossilen Energieträgern ein hochpolitisches und brisantes Thema ist.

Plötzlich geht es nicht mehr nur um Klimaschutz, sondern auch um ungewollte Abhängigkeiten.

Wir werden unsere freiheitliche Werteordnung auf Dauer nicht verteidigen können, wenn wir rohstoffseitig von Diktatoren und Despoten abhängig sind.

Vor einiger Zeit hat sich in unserer Partei eine Initiative gebildet, die unter dem Titel „KlimaUnion“ diese Themen in den Vordergrund rücken möchte im Interesse der Zukunftsfähigkeit unseres Landes, aber auch der Zukunftsfähigkeit unserer Partei (KlimaUnion - Für eine wirksame 1,5°C-Politik).

In unserem Kreisverband unterstützt Alexander Herr, u.a. Beisitzer des Kreisvorstands Schwarzwald-Baar und vielen bekannt als ehemaliger Weltklasse-Skispringer diese Initiative Über uns (alexander-herr.com)

Im Rahmen unserer Diskussionsrunden, die wir nun endlich wieder in Präsenz durchführen wollen und können, wird uns Alexander Herr die KlimaUnion vorstellen und für Diskussionen zur Verfügung stehen. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch über dieses wichtige Thema am

Mittwoch, 6. April 2022, 19.30 Uhr im Grünen Baum, Friedrich-Ebert-Str. 59, DS-Allmendshofen

Ich freue mich auf ein Wiedersehen,

Herzliche Grüße

Martin Lienhard
Vorsitzender CDU-Stadtverband Donaueschingen